Tobias Weigand > Tobis News

Spendenmarathon beim Weihnachtsmann

14.12.2008 - 00:22

Frank Leischner und Horst Schneider
Frank Leischner und Horst Schneider
Es waren sicher zwei harte Stunden Arbeit für den Verkaufsleiter von Radio Primaton Frank Leischner und die Moderatorin des Senders Isabel Karpenkiel auf dem Schweinfurter Weihnachtsmarkt.

Auf Einladung von Horst Schneider von der Interessengemeinschaft Unterfränkischer Jahrmärkte kam auch Radio Primaton zum angesetzten Fotoshooting mit dem Weihnachtsmann. Durch die umfassende Berichterstattung machte der Sender das Schicksal des kleinen Tobias in der ganzen Region Main-Rhön bekannt.

Die Interessengemeinschaft bot dabei den kleinsten Besuchern des Marktes an, sich mit dem Weihnachtsmann fotografieren zu lassen. Aufgrund der Presseberichterstattung entschloss sich Schneider kurzfristig dazu, die Typisierungsaktion für Tobias zu unterstützen. Zusammen mit Photo Porst aus Schweinfurt lobte er als Unterstützung aus, dass für jedes der kostenlosen Fotos das die Kinder am Montagmorgen bei Porst abholen 2 Euro zugunsten der Hilfsaktion gespendet würden. Den gleichen Betrag für die Spendenbox gab es für jedes Kind das sich vor Ort fotografieren lies. So kommen bis zu 4 Euro je Kind der Typisierungsaktion zu Gute.

In den beinahe zwei Stunden auf dem frostigen Weihnachtsmarkt gaben Leischner und Karpenkiel alles, um die Besucher dazu zu animieren die rote Spendenbox mit der goldenen Schleife an der Aktionsbühne des Weihnachtsmanns zu füllen. In diesem Redemarathon bewiesen die Radioleute beneidenswertes Geschick.

Neben den Privatspenden der Besucher kamen noch fast 900 Euro der Marktleute und 300 Euro eines Unternehmens hinzu.

Wir danken Isabel Karpenkiel, Horst Schneider und Frank Leischner für ihre unermüdliche Unterstützung von ganzem Herzen.

Zurück