Tobias Weigand > Tobis News

Hochhauslauf für Tobias

23.02.2009 - 17:38

Marcus Schmidt -Mitte- und Carsten Eich -Rechts- im Gespräch mit der Presse
Marcus Schmidt -mitte- und Carsten Eich -rechts-
Gestern war es soweit: Der Hochhauslauf für Tobias fand statt. Von der Halle der Turngemeinde 1848 e.V. den steilen Berg hoch bis zum blauen Hochhaus an der Harald-Hamberg-Str., wo es nochmals rund 500 Stufen bis auf das Dach des 24 Stockwerke zählenden Hochhauses ging. Insgesamt 175 Läufer stellten sich dieser bislang einmaligen Veranstaltung in Schweinfurt. Die Besten schafften den beschwerlichen Weg in unter 7 Minuten. Alle Zeiten des Laufes finden Sie auf der Internetseite des Lauftreffs Schweinfurt.

Die Organisatoren des Laufes Marcus Schmidt und Peter Warmuth haben ganze Arbeit geleistet. Nicht nur, dass die Laufabwicklung selbst perfekt geplant und ausgeführt wurde, auch konnten sie mit Carsten Eich einen prominenten Läufer als Zugpferd für den Lauf gewinnen. Eich hat sich bereits als mehrmaliger Deutscher Meister und langjähriger Europarekordhalter im Halbmarathon einen Namen gemacht.

Unzählige ehrenamtliche Helfer des Lauftreffs der TG 1848 unterstützten die Organisatoren bei der Durchführung des Laufes. Das Rote Kreuz stellte den Sanitätsdienst.

Auf Wunsch der Eltern kommt der Erlös aus dem Lauf dem Spendenkonto "Hilfe für Tobias" des Rotary Club Schweinfurt Peterstirn und dem Förderverein schwerkranker Kinder e.V. in Hambach zu Gute.

Zurück